HEILQUELLEN und Kolonnaden

KUR<br> & PFLEGE

HEILQUELLEN und Kolonnaden

Anfang

1. Vřídlo (Sprudel)Sprudelkolonnade
2. Quelle Karl IV.Marktkolonnade
3. Oberer SchlossbrunnenSchlosskolonnade
4. Unterer SchlossbrunnenMarktkolonnade
5. MarktbrunnenMarktkolonnade
6. MühlbrunnenMühlbrunnkolonnade
7. Rusalka-QuelleMühlbrunnkolonnade
8. Fürst- und Zweite-Wenzel-QuelleMühlbrunnkolonnade
9. Libussa-QuelleMühlbrunnkolonnade
10. FelsenquelleMühlbrunnkolonnade
11. FreiheitsquellePavillon der Freiheitsquelle
12. ParkquelleSouterrain des Militärbadehauses
13. DorotheenquellePavillon Dorotka
14. Stephanie-QuelleAlois-Klein-Pavillon
15. SchlangenquelleParkkolonnade
16. EisenquelleKolonnade der Eisenquelle

Die Trinkkur ist der wichtigster Teil der Karlsbader Heilkur.

 

Über die karlsbader Heilquellen wird gesagt, dass sie verjüngende Wirkung hat und die Langlebigkeit unterstützen. Die klassische Kur dauert mindestens drei Wochen und basiert auf mehreren Pfeilern:
individuelle Vorschreibung der Trinkkur, Trinken des Mineralwassers direkt bei den Quellen, Diätplan, Bewegung in der Natur, Nutzung der Naturquellen bei den Kurbehandlungen  (Mineralwasser, Schlammpackungen, CO2 Prozedur).  

KOLONNADEN

SPRUDELKOLONNADE

Vřídlo (Sprudel) - 72 °C

PARKKOLONNADE
Schlangenquelle - 30 °C
Parkquelle - 47,7 °C

MÜHLBRUNNENKOLONNADE
Felsenquelle - 53 °C
Libussa-Quelle - 62 °C
Fürst-Wenzel-Quelle - 65 °C,
Zweite-Wenzel-Quelle - 58 °C
Mühlbrunnen - 56 °C
Rusalka-Quelle - 60 °C

MARKTKOLONNADE
Marktbrunnen - 62 °C
Quelle Karl IV. - 62 °C

SCHLOSSKOLONNADE
Unterer Schlossbrunnen - 55 °C,
Oberer Schlossbrunnen - 50 °C

ALOIS-KLEIN-PAVILLON
Stephanie-Quelle - 14.2°C

PAVILLON DER FREIHEITSQUELLE
Freiheitsquelle - 62,4°C

Bei unseren Dienstlestungen helfen uns Cookies Dataien. Durch die Nutzung unsere Deinste, stimmen Sie mit der Verwendung der Cookies zu.